Hier finden Sie Informationen zum Vorstand, zu unserer Satzung, unseren Zielen und der Zertifizierung von Reittherapeuten und Weiterbildungsinstituten.

 

Zudem können Sie sich als Mitglied des Bundesverband für therapeutisches Reiten und tiergestützte Therapien registrieren lassen.

Herzlich Willkommen auf unserer Webseite!

Der Bundesverband vereint Qualität mit einem zielgesteuerten Nutzen. Jeder von uns zertifizierte tiergestützte Therapeut bietet die bestmögliche Therapie für die Klienten an. Hier gilt ganz klar, Qualität vor Quantität.

Zertifizierung der Therapeuten durch den Bundesverband

Der Bundesverband hat es sich zur Aufgabe gemacht, tiergestützte Therapeuten mit nachweislicher Ausbildung eines unserer Ausbildungsinstitute zu zertifizieren, auch wenn Sie kein FN oder EWU Mitglied sind. Ein Studium oder eine Ausbildung im pädagogisch/psychologischen Bereich ist nicht zwingend notwendig. Als tiergestützter Therapeut müssen Sie bei uns keinen Trainerschein ablegen.

 

Qualitätsmerkmale

Wichtig sind uns die Qualitätsmerkmale jeder Ausbildungsstätte. Die Ausbildungsstätten müssen uns ein handfestes Curriculum vorlegen. Wir prüfen Dozenten und Stundenanzahl und zertifizieren zunächst schriftlich, im weiteren Verlauf auch persönlich vor Ort. 

Wir kennen die durchführenden Institutsleiter persönlich und führen regelmäßige Qualitätsprüfungen durch.

Das dient als Qualitätssiegel für anstehende tiergestützte Therapeuten, aber auch als Abgrenzung für unsere zertifizierten Ausbildungsinstitute gegenüber anderer Ausbildungen.

Die Qualitätskriterien werden gerade aktualisiert. Sie werden diese bald hier auf der Seite finden.

 

Mitgliedschaft

Für unsere Mitglieder halten wir jährlich Basis-Fortbildungen zu den Themen: Hufkunde, Erste Hilfe am Pferd und Auffrischungsseminare. Wir gewähren jedem Mitglied einen jährlichen Fortbildungszuschuss von 50€. Des Weiteren tauschen wir uns in regionalen Treffen aus, treffen uns zu Vorträgen und gemeinsamen Supervisionen.

Die Mitgliedschaft einer natürlichen Person kostet pro Jahr 50 Euro. Darin enthalten ist die Nennung auf unserer Internetseite www.reittherapie-verband.de mit allen relevanten Daten und Qualitätsmerkmalen Ihrer Ausbildung. Die Mitgliedschaft für Institute beläuft sich auf 100€ im Jahr. Diese können auf einer Extra-Seite für ihre Ausbildungs- und Fortbildungsangebote werben.

 

Kosten für tiergestützte Therapie

Als Kosten können wir Richtwerte der tiergestützten Therapie nennen. Sie liegen bei 35-60€ für 60 Minuten, bzw. 20-30€ für eine halbe Stunde Einzeltherapie.

Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie gerne unsere Geschäftsstelle an.